Ein Dackel packt aus!

Freitag, 9. Mai 2014

Ich habs versprochen....

daß ich Euch das Eulenbild von Manu zeige, wenn es gerahmt ist, tada hier ist es.

M
Nun werde ich mir überlegen, wo es erstmal für knapp 2 Monate hängen soll, denn dann muß sie wie auch alle anderen Eulen in einen dunklen Karton, weil wir in eine Umsetzwohnung müssen.
Wie weit es bei uns ist könnt Ihr hier sehen, wir leben hinter "Gittern"*grins*! 

Und das ist meine Aussicht vom Balkon!
Ab Montag dürfen wir auch nicht mehr die Fenster öffnen, weil dann die Asbestplatten abgebaut werden, jaja, die Bausünden der Vergangenheit!
Dann sind die Parkplätze am Haus auch weg, es ist zur Zeit hier eine Katastrophe einen Parkplatz zu finden.
Das nächste Mal zeig ich Euch, wie eine Wohnung ohne Fenster aussieht.
Da alles so bäh ist, kann ich mich wenigstens mit unserem Hobby vergnügen und habe mal eine neue Applikationtechnik ausprobiert.
""No sewing until you quilt it!" nach Ann R. Holmes. Hier mein erster Versuch, muß sagen hat Spaß gemacht und geht flott von der Hand.
 Hier auch mal von Hinten, damit Ihr seht wie ich gequiltet habe.
Nun werde ich mal wieder  räumen*seufz*, damit die Fensterbauer demnächst an die Fenster kommen, meine Güte, man hat aber auch einen Krempel.
In meinem Nähzimmer habe ich schon angefangen das Fenster freizuräumen und Ihr wollt nicht wissen, wie das jetzt aussieht, aber ich bin auch noch nicht fertig, es ist erst das halbe Fenster frei, also fast*kicher*! 1m Baufreiheit ist schließlich kein Pappenstiel, was man alles auf 1m lagern kann ist unglaublich*lach*
Ein schönes Wochenende wünschen wir Euch, seit kreativ!
Bis denne 
Siggi und Woodstock

Kommentare:

  1. Ach Siggi, ne schöne Aussicht habt ihr gerade wirklich nicht. Es kann doch aber nur besser werden. Solche Aktionen finde ich auch fürchterlich, vorallem , man weiß nie, wann die nun fertig werden.
    Guck jetzt einfach nicht raus, sondern in die Stöffchenkisten. Deine Rose ist doch schon mal wunderschön.
    Auch dir und Woodsock ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Aaauuuweia, das sieht ja wirklich nach einer "neuen Großbaustelle" in Berlin aus ,-))))) Aber hoffentlich eine, die zügig fertig wird - gelle ;-)))))
    Deine Rose durfte ich ja schon in natura bewundern, sieht klasse aus! Und diese Applikationstechnik muß ich auch mal versuchen ;-)
    So, nun wünsche ich dir, deinem Mann und Woody starke Nerven für die nächste Zeit!
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Siggi,

    deine Rose sieht super aus...und so schön gequiltet. (ich habe bei mir auf der Rückseite oftmals Knötchen, bei dir sieht es so sauber aus...was mache ich falsch?).
    Die Eule hat einen schönen Rahmen bekommen...und nun wünsche ich dir Durchhaltevermögen, bei deiner Aufräumaktion und dem bevorstehendem Umzug...

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Ja Siggi !
    Ich glaube Dir das Du den Platz in deinem Nähzimmer gut genutzt hast(lach).
    Aber tröste Dich die Belohnung ist doch ein neues größeres Nähzimmer wen die Umbauarbeiten beendet sind.
    Die Rose habe ich ja schon im Natura gesehen ..was soll ich sage toll. es gibt keine Nähtechnik die vor Dir sicher ist.... :-)
    Halte Durch !!!!!
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Um den Umbau beneide ich Dich nicht, da kommt wohl noch viel Räumerei auf Dich zu. Die Blume sieht schön aus, und Du hast super gequiltet!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Siggi,

    OH mein Gott - ich glaube tauschen möchte mir Dir keiner.
    Mein Gott und das wird ja noch schlimmer. Umzug - Einzug - Kisten öffnen und wieder schließen und Rückzug. Iiigitit

    So nun zu dieser perfekten Arbeit des FMQ. Oh wie ist sie schön diese EULE. Aber sowas von perfekt.
    Free-Motion ist einfach nur schön. Auch die Rose ist einfach nur schön, auch ich durfte beides schon in der Hand halten. Die AppliTechnik ist eine coole Sache.

    So nun wünsche ich Dir weiterhin viiiiiel Kraft. Halte durch. Liebe Grüße Chriss

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Siggi
    Ach herrje, ich beneide dich nicht und wünsche dir für die nächste Zeit Nerven wie Drahtseile.
    Die Eule ist einfach fantastisch schön und auch die Rose ist wunderschön.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen