Ein Dackel packt aus!

Dienstag, 28. Mai 2013

Vielen Dank....

liebe Blogerinnen, für die tollen Geburtstagsgeschenke. Ich war auch ganz eisern und habe sie erst am Sonntag früh aufgemacht. Damit alle was davon haben hier ein paar Bilder.
Hier ist der Päckelinhalt von Katrin. Sie hat mich mit einem kleinen Dackeltier ausgestattet(Woody hat ganz scheel gekuckt) ein Kätzchen war zur Gesellschaft dabei und die Eule behielt den Überblick*grins*! Der Dackelstoff ist der Knaller*schmacht* da muß ich mir was Besonderes einfallen lassen.
 Danke liebe Katrin, ich hab mich sehr gefreut.
 Dieses tolle Täschli kommt Euch sicherlich bekannt vor, jaha, es ist aus der Schweiz bei mir aufgeschlagen und die Absenderin war Niemand anderes als unsere liebe Marie Louise, fühl Dich mal dolle geknuddelt und von hier die herzlichsten Glückwünsche zu Deinem heutigen Ehrentag!
Die Seife werde ich demnächst ausprobieren, vielen Dank!
 Viele von Euch kennen ja noch unsere Rena, die sich leider aus dem Bloggerleben zurückgezogen hat, aber dennoch stehen wir auch weiter in Verbindung. Sie kennt meine Vorliebe für Japanische Bücher und hat mich mit diesm Knaller überrascht und ein kleines Stück Australien lag auch noch dabei. Liebe Rena, ich weiß, daß Du hier vorbeischaust, deshalb hier einen dicken Knutscher für Dich, DANKE DANKE DANKE!
Ihr seht, ich hatte rundum einen tollen Geburtstag, es erreichten mich auch  ganz liebe Kartengrüße, für die ich mich hier ebenfalls ganz herzlich bedanke. Es freut mich immer wieder, wie herzlich doch die Bloggergemeinschaft ist.
Eines muß ich aber auch feststellen, man wird nicht jünger und so eine Feier mit dem davor und danach schlaucht doch ganz schön, ach egal, es war dufte und ich hab ja Zeit mich zu erholen.
Wir wünschen allen Lesern eine schöne Woche, hoffentlich bald besseres Wetter und viele tolle Ideen.
Bis denne 
Siggi und Woodstock

Dienstag, 21. Mai 2013

Vorher, nachher

Mein Pfingstwochenende war gut ausgelastet, im Fernsehen war eh nur Mist, bis auf Avatar*schwärm*!
Hier seht Ihr mal, was ich so geschafft habe, so sah das Monsterteil im Rohzustand aus(eine Spende von Marion)
 Und das habe ich draus gemacht*schmunzel* Einen Monstercaddy, es ist der Prototyp, durchaus verbesserungswürdig, was ich auch gleich in mein Ideenbuch notiert habe und die nächste Ausführung wird noch abgewandelt, z.B. mehr Taschen Innen und Außen. Es ist kein Blech mehr zu sehen, sogar der Boden ist versteckt*grins*
Aber es wurden auch noch ein paar Kleinteile fertig, Brillenetuis für Hundefreunde, komisch fast überall sind Daggels drauf*augenroll*.



 Ich liebe "In the Hoop"Dateien *kicher*, allerding hab ich die ein wenig abgeändert, damit die Brille nicht raus rutscht und das Schönste ist, daß von Innen keine Nähte zu sehen sind*schön*! 
So, das war es mal schnell zum Wochenanfang.
Wir wünschen Euch eine schöne Woche, seid fleißig!
Bis denne
Siggi und Woodstock




Donnerstag, 9. Mai 2013

So ein Frechdackel....

steckt der mir doch die Zunge raus*grins*, dieser Schlingel, wie gut daß ich zum Beweis die Knipse in der Hand hatte und Euch das Beweisfoto liefern kann, hier seht selber.


 Schaut mal wie lang mein Woodstock ist, den krieg ich garnicht in einem aufs Bild*kicher*
Hier noch eine kleine Dackelbörse, jaja alles für den Dackel, alles für meinen Woody!*schmunzel*

 












Das hier ist ein Pflastertäschli für Unterwegs, nach einem Schnitt von Pattydoo. Innen sogar mit Unterteilung. Hat sich prima genäht nach ihrer Anleitung.
So, daß war es mal wieder auf die Schnelle, wir wünschen euch eine schöne Restwoche und ein tolles Wochenende.
Bis denne
Siggi und Woodstock

Sonntag, 5. Mai 2013

Lange Nacht des Nähens!

Nähen in den Mai, das war bisher immer die Aktion am PC und Nähmaschine und Posten bei den Quiltfriends. Christiane und ich dachten uns, wir könnten das ja mal in Natura versuchen. Gesagt getan und bei "Patch it" Kursen die Aktion mal in den Raum gestellt, huch, da waren die 8 Walpurgisnachtsplätze ratzfatz weg und wir mussten noch eine Warteliste einrichten, für den Fall, daß Jemand ausfällt(es fiel Niemand aus*grins*)
Für die Nähnacht hatten wir uns eine Mappe für die Kamsnaps ausgedacht, so daß man immer alles zusammen hat.
Aber vor Arbeitsbeginn haben wir aber erstmal das Büfett geplündert, oh wie legger, auf meine Punkte habe ich mal verzichtet,"schweren Herzens"*grins*!
Nun ging es aber los, alle machten sich über die Anleitung her und werkelten an der Kamsnap Mappe. Damit eine kleine Erinnerung an diesen Tag bleibt, hatte ich für jede Teilnehmerin ein Nadelkissen gestickt und genäht. Natürlich auch eines für mich, die Damen bekamen das Hexenteil in cremefarben und meines war natürlich in Grün und auf der Rückseite haben alle unterschrieben, so habe ich eine Erinnerung an diese Walpurgisnacht. Hier ist eine kleine Collage des Abends. 
 Weitere Bilder könnt Ihr hier sehen, Marion hat einen reizenden Bericht geschrieben, in dem ich nicht zu kurz komme*schmunzel*
Fertig geschafft hat es leider Niemand, aber sie sind alle auf einem guten Weg*lach*
Nach Mitternacht wurde dann doch eingepackt. Der Tenor war: Dufte, das machen wir wieder!
Na mal sehen, wir sind schon am Überlegen, was wir der nähsüchtigen "Patch it Gemeinde" so anbieten können.
Zur Zeit bin ich am Hundekram vorbereiten, denn es stehen zwei Ausstellungen meiner Teckel-Gruppe an. 
Doch ab und an brauch ich auch mal Abwechslung und so hab ich mir ne neue Eule genäht, isse nich schnuckelig? Schön kugelig, naja, wie ihr Frauchen*kicher*
Das soll es erstmal wieder gewesen sein, der Mai ist doch ganz gut gestartet, findet ihr nicht auch? 
Schauen wir mal wie es weiter geht. Wir wünschen Euch eine wunderschöne Woche, seid kreativ.
Bis denne 
Siggi und Woodstock