Ein Dackel packt aus!

Sonntag, 11. November 2012

Ich hab ne Meise

Im wahrsten Sinne des Wortes*kicher*! Auf meinem Balkon spielen sich dreimal am Tag Freßorgien ab. Meine Meisen, Grünlinge, Rotkehlchen und natürlich die frechen Spatzen nicht zu vergessen fallen dann über reich bestückte Futterhäuschen her. Die fliegenden Schweinchen könnten ja auch mal die Sonnenblumenschalen außerhalb des Balkons fallen lassen, aber nein, meine Pieper sind straßenrein*lach* Naja ich soll ja auch was davon haben, wenn ich schon großes Couchkino habe.

Ich hab aber auch noch 'nen anderen Vogel*schmunzel* ihr wisst ja, daß ich auf Eulen abfahre und so sind wieder einmal Eulen entstanden.
Hier die Besteckeule, eine besondere Art, kommt aus USA von Machine Embroidery Designs!
Irgendwo im Netz hab ich mal eine Nadelmäppchen-kissen Eule gesehen und nun versucht sie aus der Erinnerung heraus nachzunähen, ich glaub ist mir ganz gut gelungen.
Hier hält sie alles versteckt.
So sieht sie aus, wenn sie fast abhebt.
Und im Profil sieht sie aus wie ihr Frauchen, wohl genährt*grins*
Aber ich war auch noch fleißig am Tasche nähen, Andrea hat schon ganz ungeduldig mit den Füßen gescharrt aber nun kann sie ihre Doppeldecker in Empfang nehmen. Fällt garnicht auf, daß Andrea eine Strickmaus ist oder?*lach*

So nun hab ich Euch wieder ein bisschen Augenfutter gegeben und wünsche Euch eine schöne Woche.
Bis denne
Siggi und Woodstock 

Kommentare:

  1. Hallo ihr zwei,

    ja, ´ne Meise habe ich auch, kicher. Tolle Nahaufnahme. Unser Häuschen steht im Garten, die kann ich nur "aus der Nähe" mit Fernglas beobachten. Erstaunt bin ich immer, dass die sich aus unseren Katzen gar nicht viel machen. Die können ruhig am Futterhäuschen vorbeilaufen, ohne dass die sie daran stören. Umgekehrt ist das oft nicht der Fall, wen wundert´s. Dein Eulennadelmäppchen ist ja genial, und auch die Tasche gefällt mir. Könnte glatt für mich sein, lach.

    LG an euch beide und eine schöne Woche

    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Siggi,

    dass ist ja mal eine klasse Idee mit dem Nadelkissen, so ganz anders, hatte ich noch nirgends gesehen. Haste toll gemacht.

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Siggi,

    Die Meisen sind niedlich anzusehen...und deine Eulen sind einfach entzückend, richtig klasse geworden...(ich mag Eulen auch gerne ).
    Auch die Tasche ist toll geworden...

    LG KLaudia

    AntwortenLöschen
  4. Also das mit der Meise hast Du jetzt gesagt, hihihi.
    Die Tasche ist sehr schön geworden und das Utensilientäschchen mit der Eule auch.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Siggi
    Da hast du ja ein tolles Couchkino, habe ich leider nicht ich glaub die Vögel haben Angst vor unsrer Mieze.
    Woowww da hast du tolle Eulen gemacht, die Besteckeule sieht toll aus aber auch die Nadeleule ist Klasse geworden.
    Eine super tolle Tasche hast du auch gewerkelt, fleissig fleissig bist du.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Siggi, na weißt Du, was ich meisten bewundere? Dass Du so ein schönes Vogelfoto hier einstellen kannst. Ne Meise (oder auch mehr) habe ich im Winter auch immer hier, aber alle Versuche, diese Bande vor die Linse zu bekommen, sind kläglich gescheitert.
    Was Du so genäht hast ist alles wieder super geworden, aber besonders hat es mir Dein Eulchen mit Nähutensilien angetan.
    Und schön, dass ihr neulich so ein nettes Treffen hattet.
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Die Eule ist ja megastark!!!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Siggi,
    die Tasche "Andrea" sieht toll aus, genau richtig für eine Strickmaus. Sehr gut gefällt mir dein Nadelmäppchenkissen Eule, haste super gemacht!
    Und wenn du mal wieder nach Spandau "einreist" ,-) dann melde dich bitte. Mein Weg ist ja nicht so weit.
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht ja wieder alles richtig gut aus .
    Gruß Inge

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht ja wieder alles richtig gut aus .
    Gruß Inge

    AntwortenLöschen