Ein Dackel packt aus!

Donnerstag, 23. August 2012

Strampler Woodstock

Da sich unser Lümmel letzte Nacht den Schlüpper ausgezogen hat und an der Naht rumgeschlabbert hat, gab es Heute Nachschlag, sprich, ich habe einen Strampler gekauft und ihm das Ding angezogen. Na das findet er ja nun garnicht prickelend*lach*, aber egal, die Wunde soll schließlich schnell heilen.
Hier seine "sexy" Hinteransicht! Nu spricht er erstmal nicht mehr mit mir. Gestern hat er aber schon wieder wilde Sau gespielt im Garten bei meiner Freundin. Der Name ist halt Programm.
Vielen Dank für die lieben Wünsche und das Daumen und Pfoten drücken.
Bis denne
Siggi und Strampler Woody

Kommentare:

  1. Liebe Siggie, nach dem Urlaub habe ich erst mal geguckt und gestaunt, was Du so für tolle Sachen zwischenzeitlich genäht hast. Wow! Ich gtratuliere.
    Mein Mitgefühl für Woddy...und das in jeglicher Hinsicht. So einen Strampler hatte Jacky auch mal vor vielen Jahren tragen müssen. Sieht bissel ulkig aus, ist aber sehr praktisch.
    Dem Woddy gute Besserung und Dir viel Zeit zum nähen. Herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hi Siggi,
    das ist ja alles gar nicht so schön für Woodstock, der arme Kerl....
    Na ja ohne Ei.. kann er ja gut leben, Hauptsache gesund und munter ist er glücklicherweise schon wieder.
    Es sieht zwar komisch aus mit dem Strampler, aber es ist viel besser als mit einem Lampenschirm rum laufen zu müssen. Emma trug letztes Jahr Babybodies, eins war quergestreift, das war leider etwas unvorteilhaft, sah aber urkomisch aus ☺
    Machts gut ihr Beiden1
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  3. :-) Ich bin gespannt, was Woody morgen trägt.
    Der Strampler macht ihn irgendwie etwas länger.
    Vielleicht machst Du eine Kollektion: "Was der Lieblingshund im Krankheitsfalle trägt."
    Ideen hast Du ja genug!
    Herzlichst
    Elke


    AntwortenLöschen
  4. Nun denn, irgendwie hatte der Schlüppi mer Sexappeal. So sieht das eher aus wie Großvaters Unterbuxe!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Die Strampleridee ist Klasse! Unsere Süße knippert ihre "Strings" für die heißen Tage auch immer auf, und da sie sich meistens in unser Bett einschleicht, ist fast jeden Tag die Waschmaschine in Betrieb. Mit Strampler kanns ja eigentlich nicht passieren, das probier ich aus! Danke für Woodies Modenschau und gute Besserung für den Süßen!
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  6. Aaaaarmer Woody!!! Steht da, als hätte er die Buxe voll ,-)))
    Einen dicker Knuddel und
    liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  7. immer mal wieder toll hier vorbei zu schauen...gggg. tolle sachen hast du gemacht. einen dicken knuddler an woody...ggg.lg manu und flecki

    AntwortenLöschen
  8. Oh Menno was macht den Woody für Sachen, einen dicken Knuddler für ihn und Gute Besserung. Ach der arme, hoffentlich habt ihr bei euch nicht so heiss wie wir hier.
    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  9. dein armes Wuffi. Auch von uns gaaaaanz dolle gute Besserung für Woody und dickes Daumen drücken, dass er bald wieder ohne "Hosen" rumtoben kann. Liebe Grüße von Anke und Peter

    AntwortenLöschen
  10. Klasse! Unsere Ronja hatte auch einen Strampler an, muss mal suchen wo ich noch dieses Foto habe!
    Ich drück dann mal die Daumen für das Ergebnis von der Probe.
    Schönen Sonntag noch!
    LG edel

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Siggi,

    ja, gib ihm noch ein paar Sondersteicheleinheiten von mir. :-) Ich kann es ihm gerade gut nachempfinden, auch wenn ich an meiner Wunde nicht rumschlabbere, grins.
    Drücke euch weiterhin die Daumen und sende gute Besserungswünsche

    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Siggi,
    toi, toi, toi fuer den kleinen Racker. Wird schon alles gut sein, viele Gruesse, Christel

    AntwortenLöschen