Ein Dackel packt aus!

Mittwoch, 30. Mai 2012

Knäulchen Henkel!

Heute habe ich ein Hexagonkörbchen fertiggestellt, es ist komplett von Hand genäht(English Paper Piecing) und da ich noch so ein paar verträumte Miniknäule Wolle rumzuliegen hatte, dachte ich da könnte man einen Henkel draus basteln, voila, und hier ist das gute Stück*kicher*, mal was anderes.
und hier die Innenansicht
damit die Wollknäulchen nicht so schmuddelig werden oder die Banderolen kaputt gehen, hab ich alles in Folie eingewickelt und abgebunden. Nu is schick*lach*!
So nun werd ich mich wieder an die Näma schmeißen und noch ein wenig friemeln.
Bis denne
Siggi und Woodstock

Kommentare:

  1. Dein Henkel ist natürlich genial!!!!!! Ob der auch so stabil ist wie er aussieht??????? Spass beiseite: das sieht witzig aus!
    Einen guten Tag wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist klasse. Und die Idee mit dem Henkel aus Mini Knäulen ist einfach toll. Ein ganz individuelles Körbchen. Großes Kompliment.
    lg, Heike

    AntwortenLöschen
  3. Sieht ganz toll aus und mit der Schutzfolie bleibt es bestimmt lange so schön.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Siggi
    Das sieht ja toll aus, du hast so tolle Ideen.
    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja mal klasse aus! Tolle Idee!!!

    Schönen Sonntag, Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Lass Dir das mit dem Knäuel-Henkel doch patentieren! Du könntest Dir doch riesen Knöpfe in Knäuel Optik machen lassen! Also ich find die Idee gut, und den Korb super!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  7. wow das sieht so genial aus.
    Klasse gemacht!
    LG Nancy

    AntwortenLöschen
  8. das ist ja mal ein toller woll-korb :-) !
    sieht wirklich genial aus, da kann man gleich vom henkel aus los-stricken(-häkeln)
    eine wirklich geniale idee :-)

    AntwortenLöschen
  9. Respekt.
    Das sieht total genial aus.
    Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen