Ein Dackel packt aus!

Montag, 31. Januar 2011

Ein herziges Wochenende!

Am Wochenende habe ich mich dran gemacht und meine bereits vorbereiteten Herz-Zaubertäschlis fertig genäht, nun hab ich wieder einen kleinen Vorrat. Das fällt bei mir schon unter UFO Beseitigung*kicher*, wenigsten etwas geschafft.

Außerdem lag schon seit 4 Wochen die Schablone für das Faltherz bereit, aber wie das so ist, wird immer Beiseite geschoben. Doch dieses Wochenende stand im Zeichen der Herzen*kicher* und so hab ich auch gleich noch 8 (in Worten acht) Herzchen Hänger genäht, da kann man schön ein kleines Geschenk drin unterbringen. Die Anleitung hab ich auf diesem Blog gefunden, aber wie das so ist, natürlich nur das Tutoial gespeichert und nicht den Blog gemerkt*hammeraufkopf*, aber  Iris/Julimond hat mir freundlicherweise den Link geschickt und nun könnt Ihr Euch auch das Tutorial einziehen*lach*, Danke Iris.

Ich find die einfach süß, außerdem ist ja bald Valentinstag und Muttertag ist auch nicht mehr weit, wenn man bedenkt, der Januar ist schon wieder vorbei*seufz*, die Zeit rennt. Langsam muß man ja schon die Vorbereitungen für Ostern treffen, hab da schon was vorbereitet, kann ich aber nicht zeigen, weil vergessen Fotos zu machen und schon weggegeben *genervtdenkopfschüttel*!
Am Mittwoch haben sich die Eulen wieder mal bei mir zum Schnack getroffen. Leider ging es Quilteule Babsi garnicht gut und so ist sie Zuhause geblieben, es geht ihr aber schon wieder gut, Entwarnung!
Meine Tochter Chrissi geht offensichtlich auch an UFO-Abarbeitung und nähte die letzten Stiche an diesem Quilt, den bekommt ein Freund nach dreieinhalb Jahren nun endlich übergeben (was lange währt....)!

Der Quilt ist nach der  Bisquit-Technik entstanden. Gestopft wurde mit dem Kopfkisseninhalt eines Kissens vom großen schwedischen Möbelhaus, ist schön preiswert und kann gewaschen werden.

So das war es erstmal wieder ich wünsche Euch eine schöne Woche.

Mittwoch, 19. Januar 2011

Suchtfaktor RA!

Noch mehr Rundablagen. Also die Dinger haben ja Suchfaktor*kicher*
 Nun zeig ich Euch meine neuesten RA'S. Eine mußte natürlich mit einem Pfötchen sein, ist auch wieder eine hohe RA, 15 cm. Der Griff ist aus Kordeln gefertigt und durch eine Öse gefädelt, auch eine gute Möglichkeit.

Die Eulen RA ist nur 9 cm hoch und hat wieder einen festen Henkel und da konnte ich endlich mal meine Eulenknöpfchen anbringen.

Aber nun ist erstmal Schluß mit den RA's, allerdings wollte ich mir noch eine Sockenstrick-RA machen, na mal sehen*überlegundkopfkratz*
Noch eine schöne Restwoche wünsche ich Euch!

Sonntag, 16. Januar 2011

Nachtrag: Nun mit Henkel

Also nun hab ich die Rundablage schnell mal mit nem Henkel versehen, gefällt mir gut, was sagt Ihr?

Samstag, 15. Januar 2011

Woodstock entspannt!

Es ist Wochenende, wir waren viel spazieren, wetter war gut und hier seht ihr wie sich der Dackel der Nation faul auf dem Sofa breitmacht. Im Dackelforum Trollburg gibt es bei solchen Bildern immer lila Schlüpper an, damit die Dackeldamen nicht blind werden. Na einmal hat es uns auch erwischt, aber diesmal habe ich vorgesorgt und ihm schon mal gleich eine Buchse verpaßt, wie es sich gehört mit nem schnieken Dackelstoff*lach*

Derweil mein Schnarchsack pooft, habe ich meine erste Rundablage von Quiltjule fertig gestellt. Natürlich gleich wieder ein bißken abgewandelt, etwas höher und Innen mit Gummilaschen und 'nem kleinen Täschli zum festhalten diverser Kleinigkeiten.
Im Deckel natürlich das Nadelkissen. Ist ganz gut gelungen und  ich werde Morgen mal noch so ein Teil nähen, macht Laune. Vielen Dank liebe Jutta für die geile Idee.


 Meine Rundablage ist 15cm hoch. Bin noch am Überlegen, ob ich das Teilchen noch mit einem Henkel versehe, mal sehen, werd mal in mich gehen*kicher*.
So meine Lieben, das war es in Kürze. Ein schönes Restwochenende und einen guten Wochenanfang wünsche ich Euch.

Donnerstag, 13. Januar 2011

We will rock you.....

Oh Leute, wir waren am Dienstag im Musikal "We will rock you" ich kann nur sagen: Mega geil, das Geld hat sich gelohnt, zum Schluß hat das ganze Theater des Westens gerockt. SUPER, kann nur jedem, der die Möglichkeit hat, empfehlen sich dieses Musikal anzuschauen.
Aber ich war auch ein bißchen fleißig, habe mir einen Utensilo für die Küche genäht, mein Heizkörper wird ja nie angemacht und dan hab ich mir gedacht, ein Utensilo mit einer Magnettafel und daneben Taschen für Kleinkram, das paßt und verdeckt den häßlichen Heizkörper.
Die Blechplatte ist in einer Tasche, die mit Klettband verschlossen ist, weil man ja so einTeil, gerade in der Küche, mal waschen muß und dann kann ich die Blechplatte entfernen und ab in die Waschmaschine.
Natürlich hab ich wieder mal meine Hundemotivstoffe geplündert, damit sie nicht schimmeln*lach*
Die kleinen Magnete sind so kräftig, die halten sogar durch drei  Lagen.
Nun werde ich mich an die Rundablage von Quiltjule/Jutta machen, werde sie noch etwas abwandeln, mal sehen was draus wird.
Ich wünsche Euch noch eine schöne Restwoche.

Donnerstag, 6. Januar 2011

Das Zweijahresprojekt...

ist nun schon fertig*strahl* Na was sagt Ihr zu meinen neuen Socken? Damit ich auch nicht vergessen, wann ich sie gestrickt habe, sind die Jahreszahlen eingestickt*kicher*
 Draußen ist gerade ein richtiges Sch...wetter und so verbringt unser aller Lieblingsdackel die Zeit so wie auf diesem Foto, da mußte ich noch nicht mal ein neues machen*lach*
 Ich wünsche Euch noch eine schöne Restwoche, bleibt schön gesund und seit bei der Glätte schön vorsichtig, gebrochene Knochen braucht kein Mensch!

Samstag, 1. Januar 2011

Auf die Spitze getrieben....

habe ich es am letzten Tag des Jahres. Um Punkt 20.58 Uhr habe ich die Spitze dieses Socken geschloßen*lach*, also noch schnell ein Ende gefunden.
Damit es Heute auch einen Anfang gibt*kicher*Prosit Neujahr Euch allen!
Ich habe letzten Dienstag (einfach nur so, Christina hatte so tolle grüne Wolle mitgebracht, grün geht bei mir ja immer)  angefangen einen Socken zu stricken ( nach mehr als 45 Jahren den ersten mal wieder, der Letzte war in der Schule Pflicht gewesen.) aber meine Tochter Christina will unbedingt Sockenstricken lernen und da hab ich auch mal eben zum Nadelspiel gegriffen, wollt ja nur sehen, ob es noch geht. Kann Euch versichern, ist wie Radfahren, so richtig verlernt man es nie. Nach ein paarmal You Toube schauen, war alles wieder da*lach* 
Somit werde ich also bald ein Paar Zweijahressocken haben, einer aus 2010 und einer aus 2011, hat ja auch nicht jeder*schmunzel*
Euch Allen noch einen schönen Neujahrstag und einen guten Anfang für das Jahr 2011!