Ein Dackel packt aus!

Sonntag, 24. Juli 2011

Update

Letzte Woche konnte man ja wieder mal durchatmen, manchmal zwar unter Wasser*kicher* wegen dem Regen, aber es tat der Natur einfach gut.
Aber das sind natürlich auch Tage, an denen man seine Näma so richtig quälen kann, denn auch unser aller Lieblingsdackel Woodstock geht bei Regen nicht wirklich gern raus, nur mal schnell das kurze Ende auswringen und dann wieder auf's Sofa.
Aber am Donnerstag waren wir bei Teetante Birgit im Garten und da hat es auch den ganzen Tag geschüttet, da hat sich doch der kleene Kerl den ganzen Tag im Garten amüsiert, platschnaß war er. Na gut er hatte ja auch zu tun die Enten von Wassergrundstück zu vertreiben*lach*, hatte er sich doch beim gemeinsamen Frühstück ordentlich von Birgit stärken lassen.
Als kleines Gastgeschenk hatte ich für Birgit einen MugRug genäht, wie kann es anders sein, mit einer Teetasse und damit den auch keiner stibitzen kann gleich noch den Namen mit drauf, soviel geht schon mit der Sticki*lach*
 Ich hatte ja immer gesagt: Ich nähe nie nicht einen Spider! Tja, nun ist es doch passiert*kicher* Ich dachte mir, versuch es erstmal ganz klein und so ist dieser MugRug entstanden, der kommt jetzt in meine Geschenkekiste, werd schon noch einen neuen Besitzer dafür finden.
Ein Teckelfreund aus der Trollburg hatte sich eine Tasche für die vielen Ausstellungsunterlagen gewünscht und seinen Zwinger wollte er auch drauf verewigt haben, kein Problem, hier ist die Tasche, natürlich mit einer Wechselklappe, damit man auch mal was anderes ausführen kann*kicher*
Dann haben mich Umschläge für Mutterpäße auf die Idee gebracht, Umschläge für die Impfpäße unserer Hunde zu nähen und hier sind schon mal 2 Stück davon, Woodstock's kann ich nicht zeigen, hab noch kein Bild gemacht*schäm* wird aber nachgereicht.

Nicht lachen, der kleine Dackel heißt wirklich so, "Karotte", paßt doch, is doch ein Erdhund*schmunzel*
Da ich am Samstag Kurs hatte, mit dem Thema "Tolle Wolle Rolle" hab ich mal eben noch eine genäht, diesmal mit diesem herrlichen Strickmusterstoff, den ich noch im Internet entdeckt habe.
Ich hab festgestellt, mit jeder Rolle verändert sich etwas, weil man immer wieder etwas einfacher gestaltet, das ist mitlerweile meine Vierte und die Fünfte ist in Arbeit. Warum soviel? Weil ich welche verschenken werde, eine geht sogar nach USA zu meiner Schwester (hab sie mit dem Sockenvirus angesteckt).
So, meine lieben Blogger, das war mal wieder ein kleines Update aus Berlin von Siggi und Woodstock.


Kommentare:

  1. Liebe Siggi
    Woowww, du bist wieder mega fleissig gewesen, tolle Sachen hast du gewerkelt. Der Stickmusterstoff sieht ja toll aus, was du nicht alles entdeckst, genial.
    Hihi ich stell mir grad bildlich vor wie Woody die Enten verscheucht.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  2. Was warst du fleißig. Aber du hast ja recht: Bei diesem Wetter konnte "frau" auch fast nichts anderes tun!
    Und ich bewundere, wie gut du schon mit der Sticki umgehen kannst. Das kann ich noch immer nicht ... schäm ...

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Siggi
    ist das Stickmuster auf der Rolle gedruckt? Sieht echt aus.
    Überhaupt ein tolles Teil.
    Wie auch übrigens deine anderen Werke. Du bist ganz schön kreativ.
    Liebe Grüße und ein extra Leckerli für Woodi von unserer Zicke.

    Iris

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Siggi, ich krieg die Jacky einfach nicht vor die Tür, da würde auch nicht ne Entenhorde helfen...da muss schon Druck da sein ;-))).
    Fleißig wie immer warst Du. Gehts dem Knie nun endlich besser? Hoffentlich!
    Falls der tolle "Strick"-Stoff aus einem deutschen Shop ist, schickst Du mir den Link, Du weißt ja, ich will es Dir immer noch gleichtun und auch so eine Strickrolle für ne Freundin nähen...mit dem stricken kannste mich allerdings jagen. Habe sowieso Zeitnot. Also hat sich das Thema auch erledigt.
    Ich schicke Dir ganz liebe Grüße...und vor allem paar Sonnenstrahlen über den grünen Strand der Spree ;-)).
    Herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Siggi.
    So schöne Sachen hast du wieder gezaubert, ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll...
    Dein mini Speiderweb finde ich grandios, wunderschön gemacht mit Eulen und die Kante, top!
    Deine tolle Wollerolle ist total genial, der Stoff, gigantisch. Ich habe immernoch keinen genäht, gut, dass du imme wieder eine zeigst, damit ich es nicht vergesse. Schöne Dackeltasche und Passhülle! Am Besten ist aber euren Ausflug bei deine Feundin, so schön dass Woodstock den Regen vergessen konnte. Das Wetter geht einem wirklich auf´m Keks, Emma mag das auch nicht, will so gerne raus, und wenn wir denn draußen sind, guck sie ganz enttäust weil regnet.
    Machts gut!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  6. Die Idee mit den Impfpässen ist klasse!! Sooo fleißig und soo viele schöne Sachen hast du gemacht!!!

    Schöne Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön dass Du Dich mit der Stickmaschine anfreundest, Deine ersten Versuche sehen sehr gut aus. Der Spider Block auf dem mug rug gefällt mir natürlich sehr gut... hast Du nicht Lust bekommen noch ganz viele mehr zu machen?
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Siggi, ich bin irgendwo über Deine Strickrollen gestolpert, die sind soooo schön, zu kaufen gibts die nirgends oder?

    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen