Ein Dackel packt aus!

Freitag, 13. Mai 2011

Wieder an Deck!

So, nun bin ich wieder an Deck. Mein Krankenhausaufenthalt (Herzkateter) hat ja nur zwei Tage gedauert, aber GsD ist alles in Ordnung, allerdings sah ich hinterher aus, als wenn ich mich mit meinem Mann ums Haushaltgeld gestritten hätte*gröhl*, kuckst Du hier:
 Viel genäht hab ich nicht, weil ich mich dazu verdonnert habe mein Näh-Büro-Zimmer aufzuräumen(was für eine Sch...-Idee), aber so langsam kann ich den Fußboden wieder sehen*kicher*. Davon zeig ich lieber keine Bilder*schäm*
Heute hab ich einen Schutzumschlag für den Heimtierpaß von unserem Lieblingsdackel genäht und so schaut er aus.
Ja und dann noch was ganz Tolles, ich bin jetzt stolze Besitzerin einer Stickmaschine. 
 
Sie stammt aus dem Nachlaß einer lieben Teckelfreundin und ich werde sie in Ehren halten und versuchen ganz viel damit anzustellen, das wäre ganz bestimmt in Christels Sinn.
So das war es in Kürze, Morgen werde ich nach Raben fahren, denn meine Teckelgruppe wird 10 Jahre und da wird natürlich gefeiert, erst Spaziergang und dann Kuchenschlacht bei Hemmerling, aber bitte mit Sahne*lach*, ach nee, ich muß ja auf meinen Cholesterinspiegel achten, Mist aber auch.
Werde euch davon berichten, mit ganz vielen Fotos.
Ein schönes Wochenende und seid fleißig, näht mal für mich ne Runde mit.

Kommentare:

  1. Liebe Siggei.
    Schön wieder etwas von dir zu lesen. Gut, dass du soweit wieder hergestellt bist, machts gut!
    Gut, dass du die Stickmaschine deiner Freundin in Ehren hälst, bin gespannt was du produzieren wirst. Die Hundepfote ist dir sehr gut gelungen!
    Schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Siggi, auch ich schicke Dir ne virtuelle Umarmung! Schön, dass Du wieder da bist und hoffentlich begegnest Du so schnell keinem Weißkittel ;-)).
    Nähzimmer aufräumen: da sagst Du was :-((.
    Wenn ich mal bis dahin vordringe, bin ich froh, mal das Fußpedal treten zu können statt mich zu bücken *lachganzdoll*...
    Viel Freude mit Deiner Stickmaschine. Ergebnisse werden wohl nicht lange auf sich warten lassen, wie ich Dich kenne.
    Herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Siggi,
    erstmal gute Besserung - gelle...
    Schön, dass Du jetzt eine Stickmaschine hast.
    Ich kann dir sagen, in Kombination mit Patchwork macht das Teil süchtig ;-)

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. lieber woody, gut das der dok nix gefunden hat bei deinem frauchen. nun könnt ihr in ruhe party machen bei deinen kumpels...ggg.
    alles gute für euch beide
    von manu

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Siggi
    Mensch wie haben die dich misshandelt, das schaut ja aus. Leider siehts bei mir auch so aus, nachdem sie jeweils ihr Stechfestival durchgeführt haben *grins*
    Oh das ist ja toll das du eine Sticki hast, bin gespannt was du alles damit anstellst, aber erstmal viel Vergnügen bei der Kuchenschlacht.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  6. Ja was ist bei Dir denn alles los gewesen. Zum Glück bist Du wieder heil aus dem Krankenhaus nach Hause gekommen. Und die Stickmaschene, dazu will ich mehr wissen. Kannst Du Stickdateien vom Computer auf Deine Maschine laden, oder musst Du von bespielten Karten sticken? Was für ein Format haben denn Deine Stickdateien?
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Siggi ,
    wie schön, daß du dem KKH schnell wieder den Rücken zu drehen konntest !
    Ich gratuliere dir zu dieser Stickmaschine , sie wird dir sicher viel Freude bereiten und wir können wieder tolle Arbeiten von dir bewundern .Für eure Party wünsche ich viel Spaß und gute Laune

    GLG euer Hühnchen Rena

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Siggi!
    Gute Besserung!
    Hoffentlich klappt alles wie du es geplant hast!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen