Ein Dackel packt aus!

Sonntag, 15. Mai 2011

Jubiläum bei Dackels

Wie versprochen ein kleiner Bericht über unsere Jubiläumsfeier zum 10 jährigen Bestehen unserer Teckelgruppe.
Wir zogen Gestern gegen 13 Uhr in Richtung Raben im Hohen Fläming, um unsere Teckelfreunde zu treffen.
Treffpunkt war das Gasthaus Hemmerling und bis 14 Uhr trafen sich, wenn ich richtig gezählt habe ,43 Mitglieder und Gäste(können auch mehr gewesen sein, man kennt ja nicht mehr alle), um den Geburtstag der Gruppe Raben zu feiern.
Vor die Kuchenschlacht hatte der Vorstand aber eine Schatzsuche gesetzt und so wurden drei Gruppen zusammengestellt. Meine Gruppe war die gelbe Gruppe, wie meinte Teckelfreund Düring: Gelb war früher die Farbe für Aussätzige, aber keine Sorge es hatte keiner die Krätze*lach*
Da wir nix gelbes so schnell zur Hand hatten diente eine Bananenschale als Wimpel. Dann ging es los. Wir hatten die Aufgabe querbeet den Schatz zu suchen, angeblich waren wir am besten zu Fuß*gröhl*. Aber ich muß sagen, unsere Rheumakranken, Bandscheibengeschädigten, Knie- und Hüftoperierten, Herzkranken und Astmatiker haben eine reife Leistung hingelegt, wir waren auf jeden Fall die Lustigsten. Die Schnellsten konnten wir leider nicht sein, weil ein Schild nicht an seinem Platz hing, es hatte sich auf dem Waldboden breitgemacht,ein Schelm der Böses dabei denkt!
Wir waren vom rechten Weg abgekommen, aber hatten dann schon wieder den Rückweg in Richtung letzten Schildfund eingeschlagen, als die Schatzsucher-Oberin uns in die richtige Richtung schubste. Nur durch Zufall fanden wir das gefallene Schild und danach war es nur noch ein Klacks, bis zum Ziel.
Meine Schwägrin stand dann auch erstmal auf dem mit einem Knüppel -Kreuz gekennzeichneten Grabungsort, ehe sie dann die Schatulle ausgrub. Die Schachtel war nicht platt, also braucht sie auch noch nicht abzunehmen*kicher* und konnte sich danach den Kuchen schmecken lassen.
Bei Hemmerling erwartete uns Kaffee und Kuchen, das hatten wir uns verdient. In der Schatulle befanden sich "Edelsteine" für jeden Schatzsucher einen und unsere Anführerin Helga Dackelschmidt kriegte den Größten.
Es wurde in Erinnerungen geschwelgt und alte Bilder angeschaut, meine Güte, was 10 Jahre so anrichten können*kicher* Lautes Gelächter im Rund und besonders an unserem "gelben" Tisch.
Leider waren nur neun Gründungsmitglieder gekommen und oh Schande *schmunzel* es hatten nur zwei ihren Button "Gründungsmitglied" angesteckt ( ich war eine davon), naja, die fünf Jahrfeier ist halt schon ne Weile her und so ein kleiner Button kann sich schon mal verkrümeln*lach*
Der Vorstand hatte aber auch noch für einen herzhaften Abschluß des Tages gesorgt und so wurden Rostbratwürste auf den Grill gehauen und dazu gab es Salate. Keiner sollte hungern und frieren, dabei wurde es doch etwas frisch, denn ab und zu schauerte es mal kurz und so rückte man eben zusammen, Raum ist auf der kleinsten Bank.
Und das Beste, alles ging auf die Gruppenkasse, schönen Dank auch!
Ich hab Euch noch eine kleine Slide eingestellt von diesem rundum lustigen und vergnüglichen Teckeltag im Kreise Gleichgesinnter.
Muß nicht extra erwähnen, daß unsere Hunde nach dem querbeet Waldspaziergang geschafft waren und nach einem kleinen Imbiß, in ihren Kisten zusammengerollt jiffelnd nochmal die ganze Strecke gelaufen sind.
Gegen 19 Uhr hat der harte Kern wie immer einen Mini Rundgang zum Tagesausklang gemacht, um dann wieder in Richtung Berlin zu fahren. Tschüß Raben, mal sehen was die nächsten 10 Jahre der Teckelgruppe Raben bescheren.


 

Kommentare:

  1. Das sieht aus als wenn ihr eine menge Spaß hattet.
    Da merke ich das ich viel zu wenig Unternehme.

    Liebe Grüße von Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schöner Bericht. Klingt ganz und gar nach einem gelungenen Tag -trotz Regen-! Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß in eurer Teckelgruppe!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Siggi.
    Tolle Fotos, süße Hunde *smile* War früher auch immer mal wieder mit Emma zum Hundetreff ☺
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Siggi, ich gratuliere Eurem Hundeclub zum Jubiläum und wünsche Euch und den 4Beinern auch für die Zukunft so wunderschöne Events.
    Herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Uih, das war ja ein superschöner Tag für Euch!
    Glückwunsch zum Jubiläum und vor allem weiterhin so viel gemeinsame Freude und Spaß!!!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Siggi ,
    danke für deinen fröhlichen Bericht , es war mit Sicherheit ein rundum gelungener Tag und eine fröhliche Feier .
    Ich staune immer wieder bei sovielen Teilnehmern waren ja auch entsprechend viele Dackel dabei , kommt es da nicht laufend zu Rangeleien ???
    Eurem Teckelclub wünsche ich für die Zukunft alles Gute und ständig steigende Mitgliederzahlen :o)

    GLG auch an meinen Schatz
    euer Hühnchen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Siggi
    Das sieht nach ganz viel Spass aus, danke für den tollen Bericht und die Slide Show.
    Weiterhin viel Spass und Freude mit euern Vierbeiner.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  8. Also die Bilder darf ich Lilly und Paula ja gar nicht zeigen "ggg"
    Ich bin sicher Ihr hattet SPASS ;-)))))

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Siggi,

    gratuliere zum 10-Jährigen Jubiläum. Das war ja gestern eine muntere Zwei- und Vierbeinige-Gesellschaft :-). Auf alle Fälle hört man aus deinem Bericht, dass ihr viel Freude zusammen hattet. Da können dann auch ein paar Regenwolken die Stimmung nicht trüben, gell. :-) Viele unternehmensreiche gemeinsame Stunden wünsche ich euch für die nächsten 10 Jahre:-)

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen