Ein Dackel packt aus!

Sonntag, 29. November 2009

Eulenadvent!

Einen schönen Adventssonntag habe ich Gestern mit meinen Quilteulen verlebt.
Um 16 Uhr kamen Sie zu Kaffee trinken und wie von den Mädels gewünscht gab es dänischen Applecake und dänischen Mörenkuchen, das erste geht ja noch, aber der Möhrenkuchen ist ja absolut kallorienarm*grins*! Da ist so ein leckerer Cremeaufstrich drauf, absolute Nulldiät( wirklich, da verschwendet man null Gedanken an eine Diät)!
So hatte ich den Kaffeetisch dekoriert, ach war ich wieder kitschig drauf, aber mir is' um die Weihnachtszeit immer so danach*schmacht*
Wir hatten in diesem Jahr beschlossen zu wichteln und natürlich wurden nach der Völlerei dann auch der Sack mit den Wichtelgeschenken geleert.
Es gab nur zufriedene Gesichter in der Runde. Ich hatte Quiltbabs gezogen, ich kann das ja hier so kundtun, sie hat sofort erraten, wer das fabriziert hat. Sie bekam ein Eulennadelkissen, nach einer Anleitung aus einem Japanischen Patchworkbuch, ein FQ Lila Stöffchen ( daß sie selbst nicht im Laden hat) und eine Dose mit Nähmotiven. Hier seht Ihr das Nadelkissen und die Dose.
Die Originalgröße ist viiiiiiiiieeeeeeeeel kleiner und sowas von fitzelig, das behalte ich selber, damit ich weiß, wobei ich mir die Finger verbogen habe*lach*! Wenn das fertig ist werde ich es Euch auch zeigen.
Ich habe diese Woodstockkopie bekommen, er hält den kleinen Sack ganz fest in den Pfötchen und darin waren leckere Schokoknochen, neeeee nich für Woodi, sondern Hüftgold für Frauchen*kicher und schmatz*!Außerdem hat uns Quilteule Babsi überrascht und jeder Eule eine Teedose mit Eulenmotiv geschenkt, herzlichen Dank, sieht dufte aus oder?Es wurde natürlich auch gestichelt und geklönt, leckere Tees bis zum abwinken geschlürft und als Abschluß ein gehaltvolles Abendessen verdrückt.
Boah, ich war üüüüüüüüüberhaupt nicht vollgefr....., nööööööö gar nicht*rülps*. Vor lauter Gequatsche und Gekicher bin ich gar nicht zu fotografieren gekommen. Zwischendurch wollte Woodstock Ball spielen und hatte seine fünf Minuten.
Als meine Eulen Mädels dann schon weg waren, habe ich mit Woodi noch ein wenig gespielt und dann hatten wir den Salat, er verletzte sich die Daumenkralle und nun hat er einen Verband und einen Walker an, na das paßt ihm ja nun gar nicht. Nutzt nix, müssen wir nachher gleich zum Tierarzt, das Ding muß ab. Hier unser Patient:
Wir sind jetzt gerade vom TA zurück und ich mußte natürlich als Belohnung für unseren Jammerlappen ein Würstchen rausrücken, damit er das Foto zuläßt. Die Kralle war in der Mitte gebrochen und wurde gezogen, ich hatte aber vorher um den Maulkorb gebeten, denke mal das war ganz gut so, er war ziemlich stinkig. Nun kann die Kralle heilen und in zwei bis drei Tagen kann auch der Verband wieder ab.

Achso ja, Weihnachtsdeko, hier mal ein kleiner Einblick in mein Wohnzimmer*kicher* auf diese Dekostunden freu ich mich immer das ganze Jahr, kitschig gemütlich.
Nun wünschen wir Euch noch eine schöne Adventswoche, machst gut, aber nicht so oft*lach*

Kommentare:

  1. och, mensch armer woody! da hatte er ja wirklich würstchen-tröst-darf - mit `ner gebrochenen kralle :( was macht der bloß, der kleene?!

    bei so einem patcheulentreffen wäre ich ja auch zu gerne mal dabei! dein weihnachtlicher tisch sieht so einladend aus und alle die leckereien die es gab - toll!

    ich wichtele do. abend auch mit meinen vhs-nähkurs-teilnehmerinnen. wir machen aber schrott-wichteln, das sorgt ja immer für absolute erheiterung :)

    lg, nicola

    AntwortenLöschen
  2. OH armer Woodstock, aber das schlimmste hat er nun ja hinter sich.
    Schön dass Du so einen tollen Tag mit den "Eulen" hattest, schad dass ich so weit weg bin, sonst würd ich da auch mal vorbei kommen.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  3. Ach der arme Woodstock, du mußt ihn ordentlich pflegen Siggi.........

    Ich freue mich, dass ihr so einen schönen Tag hattet. Da wäre ich auch gerne bei gewesen, bei so einem leckeren Essen.

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Woody,
    Kopf hoch die Kralle wird wieder.
    Siggi, est war mal wieder ein schöner Tag bei Dir. Habe mich auch riesig gefreut über das schöne Nadelkissen und mußte es natürlich gestern gleich im Laden allen zeigen. Es hat nur aaaaaaaaaaaaaa und ohhhhhhhhhhhh geerntet.
    LG Babs

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Siggi
    Da hast du ja wirklich einen tollen Tag gehabt und das tolle Eulenkissen habe ich vorhin gerade bei Babs bewundert.
    Armer Woodstock, was machst den du für Sachen. Ist ja wohl klar das da Frauchen ein Leckerchen rausrücken muss.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Woody alter Kumpel!!!
    Was macht der Treter???? schom besser?? Lass dir das mal von einem erfahrenem Hund sagen immer schön langsam machen sonst tuts nur wehhhh,und jetzt, auch wenn es schon besser wird immer noch etwas leiden und jammern das bringt den einen oder anderen Hundekeks,oder Schmacko oder markis oder Würstchen........ tschuldigung muß jetzt schnell mal in meinem Napf schauen ob was drin is.Halt die Ohren steif
    Dein Blacky

    AntwortenLöschen