Ein Dackel packt aus!

Dienstag, 10. März 2009

Hundeknast!

Heute waren wir mit den Dackeln unterwegs zur Augenuntersuchung. Muß sein, wenn die Lieblinge zur Zucht genommen werden sollen. Mein Woodstock konnte zwar noch keine Dackeldame beglücken, aber was nicht ist kann ja noch werden. Die Augenuntersuchung ist wichtig, um erbliche Erkrankungen wie die PRA ( Progressive Retina Atrophie) und den Katarakt zu erkennen und die davon betroffenen Tiere nicht zur Zucht zuzulassen.



Wie man sieht, sitzen unsere Vierbeiner sicher verpackt in Ihren Hundeboxen, auch Hundeknast genannt.
Natürlich wurden sie alle belohnt, weil sie so lieb waren . Erst ein großer Spaziergang und dann ein halbes Würstchen, zumindest für meinen Woodi.
Gepatcht habe ich natürlich auch, obwohl ich zugegebener weise etwas faul war. Aber immerhin hab ich noch schnell mal zwei Tischsets genäht, wie es bei Anglers sein soll, mit Fischen. Mein Mann ist nämlich Angler.

Nun muß ich wieder an die Nähmaschine und sehen was ich heute noch zustande bringe.

Kommentare:

  1. Mensch, das war ja ein richtiger Dackelrudeltransport zum Doc.

    Die Fische auf den Platzsets find ich ja irre.
    Ich hab da schon so ne Idee für ne 2. Wechselklappe für meine in Planung stehende Tasche.

    Und nun ran an die Nähmaschine!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Siggi
    Da hast du ja einen gewaltigen Transport gut hast du ein grosses Auto. Dein Woodstock ist ja ein süsser!
    Deine Set's sind toll geworden! Da würden unsere Männer gut zusammen passen, meiner ist auch Fischer. Er wird schon langsam kribblig am 16. ist Saisoneröffnung *grins*
    GLG Marie-Louise

    AntwortenLöschen